Verteidigung

Hier finden sich Gegenstände, die zur Verteidigung eingesetzt werden.

Schild

Eldsvargarschild

Der Schild dient zur Verteidigung. Bei uns sind es Rundschilde, die in der Hand gehalten werden, sodass eine maximale Beweglichkeit mit dem Schild erreicht werden kann. Außerdem können Rundschilde in bestimmten Situationen auch weggelegt werden, ohne dass diese umständlich vom Arm geschnallt werden wollen, wenn eine Zweitwaffe im Kampf lohnenswerter erscheint.

 

Buckler

Buckler

P1080615

Die Authentizität von Bucklern für die Wikingerzeit ist nicht hundertprozentig geklärt. Es wurden keine entsprechenden Funde gemacht und man geht davon aus, dass Buckler generell auch auf dem Kontinent erst später aufkamen. Innerhalb der überlieferten Sagaliteratur aus Island lassen sich ebenfalls Verweise auf Buckler ( altisl. <i>buklari</i> ) finden, allerdings wohl nur in späteren Sögur (die sich nicht mit der Wikingerzeit beschäftigen).

Ein Buckler ist ein kleiner runder Schild von etwa 40 cm Durchmesser. Mit diesem kleinen Schild kann sehr schnell pariert werden, weil er wenig Gewicht hat und dementsprechen leicht zu führen ist. Da Buckler bei uns aus Holz und ohne Dorn auf dem Schildbuckel ausgeführt sind und demnach als kleine Schilde verstanden werden, werden sie nicht als Angriffswaffe benutzt. Wer von einem Buckler getroffen wird, hat demnach keinen Trefferpunkt verloren. Ein Kampf mit Schwert und Buckler zeichnet sich  meistens durch eine hohe Geschwindigkeit aus, da der Buckler viel bewegt werden muss, um den Kämpfer zu decken.